Poster_Bolschoi_16-17

Die Bolschoi Saison 2016/2017 im Kino


Bereits das siebte Jahr in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück.

Das berühmteste Ballett-Ensemble der Welt präsentiert für die Kinoleinwand eine spektakuläre neue Saison 2016/2017 mit zeitlosen Klassikern wie Der Nussknacker, Dornröschen und Schwanensee. Dazu Ballette, die exemplarisch für das Bolschoi stehen, wie Das goldene Zeitalter, Der helle Bach oder Ein Held unserer Zeit, sowie einen Abend, der speziell dem zeitgenössischen Ballett gewidmet ist.



Erfahren Sie mehr

Die kommenden Ballette

  • DAS GOLDENE ZEITALTER

    Am Sonntag, 16. Oktober 2016 um 17.00 Uhr
    Live aus dem Bolschoi in Moskau
    2:20 Stunden

    Musik: Dmitri Schostakowitsch
    Choreografie: Juri Grigorowitsch
    Libretto: Juri Grigorowitsch und Isaak Glikman

    In einer Stadt am Meer, in welcher Handel und die Mafia florieren und “Das Goldene Zeitalter” Kabarett ein nächtlicher Treffpunkt für Tänzer, Banditen und junge
  • DER HELLE BACH

    Am Sonntag, 6. November 2016 um 16.00 Uhr
    Aus dem Bolschoi in Moskau
    2:30 Stunden

    Music Dmitri Schostakowitsch
    Choreografie: Alexei Ratmansky
    Libretto: Adrian Piotrovsky und Fyodor Lopukhov

    Das Erntedankfest auf einer Kolchose führt die Ballerina einer Tanztruppe auf der Durchreise mit Zina zusammen, ihrer Freundin aus Kindheitstagen. Um deren untreuen Ehemann eine
  • DER NUSSKNACKER

    Am Sonntag, 18. Dezember 2016 um 16.00 Uhr
    Aus dem Bolschoi in Moskau
    2:15 Stunden

    Musik: Peter Tschaikowski
    Choreografie: Juri Grigorowitsch
    Libretto: Juri Grigorowitsch (nach E.T.A. Hoffmann und Marius Petipa).

    Am Weihnachtsabend verwandelt sich Maries hölzerne Nussknacker Puppe in einen wunderschönen Prinzen, der sie auf eine magische Reise mitnimmt. Doch bevor sie aufbrechen, müssen sie
  • DORNRÖSCHEN

    Am Sonntag, 22. Januar 2017 um 16.00 Uhr
    Live aus dem Bolschoi in Moskau
    2:50 Stunden

    Musik: Peter Tschaikowski
    Choreografie: Juri Grigorowitsch
    Libretto: Ivan Vsevolozhsky und Marius Petipa

    An ihrem 16. Geburtstag fällt die wunderschöne Prinzessin Aurora durch einen Fluch der bösen Carabosse für 100 Jahre in einen tiefen Schlaf. Nur der Kuss
  • SCHWANENSEE

    Am Sonntag, 5. Februar 2017 um 16.00 Uhr
    Aus dem Bolschoi in Moskau
    3:00 Stunden

    Musik: Peter Tschaikowski
    Choreografie: Juri Grigorowitsch
    Libretto: Juri Grigorowitsch

    Bei Mondschein am Ufer eines geheimnisvollen Sees trifft Prinz Siegfried die verzauberte Schwanenfrau Odette. Vollkommen verzaubert von ihrer Schönheit schwört er ihr seine Treue. Viel
  • A CONTEMPORARY EVENING

    Am Sonntag, 19. März 2017 um 16.00 Uhr
    Live aus dem Bolschoi in Moskau
    2:40 Stunden

    Musik: Benjamin Britten, Max Richter, Ludwig van Beethoven, Leonid Desyatnikov
    Choreografie: Hans Van Manen, Sol León, Paul Lightfoot, Alexei Ratmansky

    Wagemutig stellt sich das Bolschoi an einem Abend einer neuen Herausforderung in Hans Van Manens "Frank Bridge’s Variations", Sol León und Paul Lightfoots "Short Time
  • EIN HELD UNSERER ZEIT

    Am Sonntag, 9. April 2017 um 17.00 Uhr
    Live aus dem Bolschoi in Moskau
    2:45 Stunden

    Musik: Ilya Demutsky
    Choreografie: Yuri Possokhov
    Libretto: Kirill Serebrennikov

    Während einer Reise durch die majestätischen Berge des Kaukasus, lässt sich Pechorin, ein junger Offizier, auf mehrere leidenschaftliche Begegnungen ein. Desillusioniert und sorglos fügt er